Aktuelle Veranstaltungen

Hinweis für unsere Mitglieder

Liebe Mitglieder,

 

die Coronapandemie hat unser Leben noch fest im Griff, weshalb auch Präsenzveranstaltungen kaum möglich sind. Alternativ wurden deshalb bereits mehrmals Online-Veranstaltungen angeboten, an denen auch die Mitglieder anderer Börsenvereine einfacher teilnehmen konnten. Diese Möglichkeit wird auch in Zukunft bestehen!

Über den Event-Kalender unseres Dachverbandes BVH könnt ihr alle Veranstaltungen einsehen, die der BVH und andere Mitgliedsvereine anbieten.

 

Den Kalender findet ihr hier:👇

BVH-Börsenführerschein

Ihr wollt einen ersten Einblick in das spannende Thema Börse gewinnen? Dann habt ihr auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, am beliebten Börsenführerschein teilzunehmen! Leider richten wir den Börsenführerschein nicht in Präsenz an der Uni aus, sondern legen euch den Börsenführerschein des BVH ans Herz, der Online stattfindet. Ganz egal ob Mitglied oder nicht – die Webinare zum Börsenführerschein sind kostenlos und erfordern keine Vorkenntnisse. An insgesamt 4 Terminen á 100 Minuten werden euch Experten in die Welt der Börse einführen. Die Termine finden im kommenden April um jeweils 20:00 Uhr statt:
- 07.04
- 14.04
- 21.04
- 28.04
Um das offizielle Zertifikat für den Börsenführerscheins zu erhalten, müsst Ihr einen Multiple-Choice-Test abschließen, der eine Woche nach dem letzten Webinar freigeschaltet wird und innerhalb einer Woche abgeschlossen werden kann. Dies ist jedoch optional; natürlich könnt ihr euch auch nur die Webinare ohne anschließenden Test anhören. Der Test dauert 30 Minuten und umfasst 40 Fragen, wobei Ihr mit der Anmeldung direkt registriert seid.
Bitte beachtet: Für Nichtmitglieder der BVH-Börsenvereine kostet das Zertifikat 20 Euro.

Seid ihr kein Mitglied, könnt Ihr den Test ablegen, aber erhalten dann keine Bestätigung.

Alle Informationen und den Link zur Anmeldung findet Ihr nochmal auf der Website des BVH:
Bei weiteren Fragen meldet Euch gerne unter info@hbul.de!


EXPORO FACHVORTRAG

Leider erschwert das Coronavirus die Vereinsarbeit, aber dennoch wollen wir euch auch dieses Semester spannende Veranstaltungen bieten. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir Heiko Krajewski, Senior Manager für Investor Relations bei der Exporo AG, für einen Fachvortrag gewinnen konnten. Thematisch geht es darum, wie Exporo als Marktführer auch Kleinanlegern den Zugang zu professionellen Immobilieninvestments mittels Crowdinvesting ermöglicht. Die Veranstaltung wird aufgrund der Infektionsgefahr online stattfinden, also könnt ihr den Vortrag ganz entspannt daheim genießen. Hier noch einmal die Daten:
Wer? Heiko Krajewski, Senior Manager für Investor Relations bei der Exporo AG
Was? Fachvortrag über die Möglichkeit des professionellen Immobilieninvestments für Kleinanleger mittels Crowdinvesting
Wann? 19.11.2020, 16:00 Uhr
Wo? Online, den Link zur Anmeldung findet ihr hier:👇https://docs.google.com/.../1FAIpQLSddUw9y5kUER1.../viewform
Neben unseren Vereinsmitgliedern sind auch Mitglieder anderer BVH Börsenvereine gerne willkommen! Außerdem möchten wir auch interessierten Erstsemester-Studierenden der Leuphana die Möglichkeit geben, einen Eindruck vom HBUL zu erhalten. Deswegen ist auch für euch die Anmeldung frei, meldet euch bitte mit der Leuphana-Mail unter info@hbul.de an.


INFOMOTION FACHVORTRAG

Trotz der besonderen Umstände geben wir unser Bestes, um Euch auch weiterhin mit interessanten Veranstaltungen zu versorgen. Bis auf Weiteres werden die Fachvorträge deshalb digital stattfinden, sodass Ihr diese bequem von zu Hause aus verfolgen könnt.
Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir euch mit einem weiteren Fachvortrag eines renommierten Unternehmens in die Feiertage begleiten können.
Am 10. Dezember habt Ihr die Möglichkeit einen Einblick in die Welt des IT-Beratungsunternehmen INFOMOTION zu gewinnen. Die Consultants Saskia Euler und André Trappmann stellen Euch vor, wie sie Banken und Versicherungsbetrieben helfen, sich mittels Business Intelligence-Lösungen zu digitalisieren, mit welchen Herausforderungen sie dabei konfrontiert werden und welche Regulatorien dabei berücksichtigt werden müssen.
Wer? Saskia Euler & André Trappmann, Consultants bei Infomotion
Was? Wie BI helfen kann, den regulatorischen Anforderungen der Finance-Branche gerecht zu werden von Basel III, MaRisk bis hin zu Solvency II
Wann? 10.12.2020, 17:30 Uhr
Wo? Online, den Link zur Anmeldung findet ihr hier:👇
Alternativ könnt ihr euch auch direkt über Zoom einloggen:
Thema: Infomotion-Fachvortrag
Uhrzeit: 10.Dez.2020 05:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/92471076438?pwd=VEptYkJ6UkNsdkpnUFBsU3o3anFuZz09

Meeting-ID: 924 7107 6438
Kenncode: 714586
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,92471076438#,,,,,,0#,,714586# Deutschland
+496971049922,,92471076438#,,,,,,0#,,714586# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 69 3807 9883 Deutschland
Meeting-ID: 924 7107 6438
Kenncode: 714586
Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/acrHBrevmQ
Passend zu Weihnachten möchte der HBUL allen eine kleine Freude bereiten und öffnet den Vortrag deshalb auch für Nicht-Mitglieder!
Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme!


KPMG-Workshop

Trotz der besonderen Umstände geben wir unser Bestes, um Euch auch weiterhin mit interessanten Veranstaltungen zu versorgen. Bis auf Weiteres werden die Fachvorträge deshalb digital stattfinden, sodass Ihr diese bequem von zu Hause aus verfolgen könnt. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir Euch mit einem weiteren Fachvortrag eines renommierten Unternehmens in die Feiertage begleiten können.

 

Über einen virtuellen Workshop mit KPMG, am Donnerstag, den 03.Dezember, habt Ihr die Möglichkeit, einen Einblick in die Welt des Neo-Bankings zu gewinnen. Der Vortrag und die anschließende Diskussionsrunde werden die Themen Bankengründungen und Geschäftsmodelle von Fintechs umfassen. Hierbei gibt KPMG Einblicke in den Prozess zur Erteilung einer Bankenlizenz und stellt innovative Geschäftsmodelle und Technologien vor. ReferentInnen der Veranstaltung ist Dr. Till Benter mit Unterstützung von Anna-Lena Martins. Dr. Benter ist Senior Manager und seit siebenJahren bei KPMG. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist der Bereich der Gesamtbanksteuerung und des Risikomanagements. In diesen Bereichen unterstützt Till auch den Aufbau neuer Banken im Fintechsektor. Anna-Lena Martins ist Assistant Managerin und seit etwas über einem Jahr bei KPMG. Bei KPMG ist sie im Themengebiet Risikomanagement von Banken sowohl in der Prüfung als auch bei Beratungsprojekten unterwegs.

 

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme!